Brotbackautomat Test mit Bewertung und Vergleich

Alle Vergleiche im Brotbackautomat TestWenn man sich ein zukünftig leckeres Brot selbst backen möchte, wird man meist im Internet suchen, da hilft der Brotbackautomat Test bei der Entscheidung für die besten Geräte. Der Duft von frischem Brot und das am liebsten auch sonn- und feiertags, das ist ein Traum. Dieser Traum kann mit einem Brotbackautomaten Wirklichkeit werden. Im Internet findet man auf den Seiten bei einem Warentest, Antworten auf diese Frage. Schon alleine der Geruch bzw. das Aroma von frisch gebackenem Brot ist exzellent.

Welcher Brotbackautomat erfüllt die von mir gestellten Anforderungen am Besten?

Die Stiftung Warentest hat 16 Modelle zwischen 37,50 € und 179 € getestet. Der Brotbackautomat Test kam zum Ergebnis, dass es Geräte, die alles können, nicht gibt.

Unold Backmeister Onyx 8695

Amazon ImageAus dem Brotbackautomat Test gingen insgesamt vier Brotbackautomaten hervor, die mit dem Qualitätsurteil GUT abgeschlossen haben. Der Unold Backmeister Onyx 8695 hat als bester Backautomat mit der Note 2,2 abgeschnitten. Bei diesem Brotbackautomat im Test handelt es sich um einen der seltenen Backautomaten, die auch für Gluten Allergiker geeignet sind.

Dieser tolle Backautomat verfügt über insgesamt zwölf einprogrammierte Brotbackautomat Rezepte. Mit diesem Backautomat entstehen blitzschnell Brot und Kuchen. Sucht man Rezepte zum glutenfreien Backen, dann findet man in der mitgelieferten Rezeptsammlung eine große Anzahl leckerer, glutenfreier Rezepte.

Dank der Antihaftbeschichtung der Brotbackform lässt sich das Gerät sehr schnell säubern. Nebenbei brennt nichts so schnell an. Für weitere Informationen zum Unold 8695 klicken Sie den Link.

Panasonic SD 253

Beim Brotbackautomat Vergleich der untersuchten Brotbackautomaten landete der Panasonic SD 253 mit der Note GUT (2,3) auf Platz zwei. Dieser Backautomat ist der teuerste der untersuchten Geräte. Der eigentliche Backvorgang dauert lange ist dafür jedoch meistens gut. Der teuere Backautomat hat ein Programm für glutenfreies Backen und ist sehr gut verarbeitet. Im Deckel findet man ein Fach, durch das ohne weiteres die Zugabe von Nüssen oder ähnlichem möglich ist.

AFK BM-2N

Auf Platz drei des Brotbackautomaten Test landet mit GUT (2,4) der Backautomat AFK BM-2N. Das Gerät ist baugleich mit Germatic BM-2. Das AFK BM-2N ist ein Preishit. Von allen im Brotbackautomat Test untersuchten Automaten ist er der günstigste. Die gebackenen Vollkornbrote sind am besten von allen, die getestet wurden. Insgesamt kann man das Backergebnis meistens als gut bezeichnen. Der AFK BM-2N entspricht in etwa dem baugleichen Back-Experte. Schlecht ist die fehlende Bedienungsanleitung. Der Backautomat hat keinen Netzschalter und ein zu kurzes Kabel.

Der Back-Profi Warentest

Der Back-Profi schneidete beim Brotbackautomaten Test mit GUT (2,4) ab. Der relativ teure Back-Profi backt die meisten Brotsorten recht gut. Das Backen von glutenfreiem Brot ist auch möglich. Die besonders großen Backformen verschaffen dem Gerät das Prädikat „familientauglich“. Der Back-Profi wurde bei der Brotbackgeräte Prüfung als bequem zu bedienen bewertet, was insbesondere durch die schiefen Blenden vorn am Gehäuse möglich ist.

Bomann CB 584 Bewertung

Auf Platz fünf des Brotbackautomat Test landet der Bomann CB 584 mit dem Qualitätsurteil BEFRIEDIGEND (2,6). Der Backautomat ist baugleich mit mit dem Clatronic BBA 2785. Weizenbrot wird gut gebackt, doch wenn man Vollkornbrot mit grobem Mehl backen will, hat der Backautomat Probleme. Für Vollkornfans ist der Bomann CB 584 nicht geeignet.

Der Brotbackautomat ist aus Kunststoff gefertigt. Er wartet mit einer Leistung von 700 Watt Leistung auf und hat eine maximale Brotmenge von 1000 Gramm. Der eingebaute Timer gilt für 13 Stunden.

Unter anderem die leicht berührbaren heißen Flächen und die daraus resultierende Verbrennungsgefahr sorgen dafür, dass das Gerät beim Brotbackautomat Warentest nur mit der Note BEFRIEDIGEND (3,7) abschnitt.

Clatronic BBA 2594 Brotbackmaschine im Test

Der Platz sechs beim Brotbackautomat Test gehört diesem Automaten, der glutenfreies Brot gut backen kann. Die großen Backformen sind ideal. Doch die daran angebrachten, eher unhandlichen, kleinen Griffe reduzieren diesen Vorteil wieder. Fällt der Strom einmal aus, muss man das Programm in dem Brotbackautomat neu eingeben, weil das Gerät das Programm vergessen hat. Für Brotteig aus Vollkorn ist dieser Brotbackautomat weniger geeignet.

Clatronic BBA 2594 ist einfach zu reinigen und zu bedienen. Eine Kundenrezension bei Amazon spricht von “…einfach genial.“ Brot. Zahlreiche Backrezepte findet man als Anlage.

Kenwood BM 300 Vergleich

Das weiß/graue Kennwood-Gerät erreicht beim Brotbackautomat Test ein ordentliches Ergebnis. Der Backautomat erkannte das Schnellprogramm allerdings ist er weniger zum Backen von leckerem Brot geeignet. Allergiker freuen sich über das Programm für glutenfreies Backen. Die Bedienung ist sehr einfach.

Der Brotbackautomat hat eine Leistung von 550 W. Mit der angebotenen Kapazität von 750 g bis 1.000 g kann man mit den dreizehn Programmen, Brot in unterschiedlichen Größen zubereiten.

Bei Amazon schreibt eine Nutzerin „…bei verschiedenen Programmen, wie z.B.: „Teig“, „Schnellbacken“, „glutenfrei“ und „Marmelade“ ist das nicht zu empfehlen.“.

Das große Sichtfenster erlaubt die problemlose Kontrolle des Backergebnisses. Der beschriebene Automat von Kennwood hat ein Fassungsvermögen von 1000 g, optimal für größere Mengen an Brotbackmischungen.

Alaska BM 2000

Der Brotbackautomat Alaska BM 2000 landete beim Warentest des Brotbackautomat Test auf Platz acht von den sechzehn getesteten Backautomaten. Der Warentest kam zum Ergebnis, dass alle Brotsorten nur mittelmäßige Ergebnisse aufweisen. Das Bedienfeld ist an der Schmalseite des Gerätes angebracht. Der Brotbackautomat ist zum längs oder quer hinstellen geeignet. Der Deckel wird mit zwei Griffen geliefert. Die Griffe lösen sich allerdings schnell aus dem Drehgelenk. Schlecht ist es, wenn man eine Reparatur durchführen muss. Es gibt nämlich keine Ersatzteile für den Alaska BM 2000.

SHG BB 475

Der Brotbackautomat ist im Längsformat gebaut. Der Automat überzeugte im Warentest durch die große Backform mit den beiden Knethaken.

Das Backergebnis ist nicht überzeugend. Für Liebhaber von Vollkornbrot ist der Brotbackautomat nicht geeignet. Die Brotbackform wird unverständlicherweise ohne Griff geliefert. Die Aufschrift ist gut zu lesen. Das Qualitätsurteil belief sich auf BEFRIEDIGEND (2,9).

Mit dem Ergebnis 2,9 landete der SHG BB 475 auf dem schlechtesten Platz der BEFRIEDIGEND Kategorie.

Die übrigen Brotbackautomaten (hier in diesem Artikel nicht angeführt) haben Bewertungen von 4,9 und schlechter abgeschnitten.

>> Das sind die Bestseller aus dem Brotbackautomat Test (hier klicken) <<